1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

Meldungen zum Thema

Können digitale Angebote Männer zu einem gesund­heits­bewussteren Leben motivieren? Worauf muss bei digi­talen Gesund­heits­angeboten geachtet werden? Die 5. Bundes­konferenz Männer­gesundheit „Gesund­heit und Wohl­be­finden von Männern im digitalen Zeitalter - Ist die Zukunft männer­sensibler Prävention digital?“ des Bundes­ministeriums für Gesundheit (BMG) und der Bundes­zentrale für gesundheitliche Auf­klärung (BZgA), die am 21. Januar 2020 in Berlin stattfindet, beschäftigt sich mit diesen Frage­stellungen.

Weiterlesen

Bei Männern an zweiter Stelle der häufigsten Krebs­neu­erkran­kungen: Lungen­krebs. Doch kann man ihm vor­beugen? Wie wird er erkannt und wie behandelt? Der Krebs­informa­tions­dienst hat die Ant­worten – kurz ge­fasst. Knapp 60.000 Männer und Frauen erkranken in Deutsch­land jedes Jahr neu an Lungenkrebs.

Weiterlesen

Bei einer Hernie treten meist Bauchfell oder Eingeweide durch eine Lücke in der Bauchwand hervor. Oft bildet sich dann eine sichtbare Wölbung. Leistenbrüche sind die häufigsten Hernien und betreffen meist Männer.

Weiterlesen

Bundesministerin Dr. Franziska Giffey betonte auf ihrer ersten Pressekonferenz des neuen Jahres: „Von echter Gleich­stellung sind wir noch weit entfernt – solange Frauen viel schlechter bezahlt werden als Männer, solange sie in Führungs­positio­nen unter­repräsentiert sind und viel häufiger Opfer von Partner­schafts­gewalt werden, braucht es den besonderen Fokus auf die Frauenpolitik. Aber auch Männer brau­chen Unterstützung, zum Beispiel wenn es um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht. Deshalb müssen auch sie Adressaten und Nutznießer unserer Gleich­stellungs­politik sein. Denn nur partner­schaft­lich kommen wir wirklich weiter.“

Weiterlesen

Auch Väter haben Anspruch auf Vorsorge- und Reha-Maßnahmen der Müttergenesung

Wenn Väter ihre Familienverantwortung im Alltag ernst nehmen oder als Alleinerziehender die Hauptlast tragen, können auch sie an Grenzen kommen. Wie sie wieder gesund werden und sich fit für den Alltag machen, lernen Väter in speziellen Vater-Kind-Kuren. Diese stehen wie Mutter-Kind-Kuren allen gesetzlich Versicherten offen. Die Zahl der Väter, die eine Vorsorge- oder Reha-Maßnahme nutzen, steigt stetig – von 2015 auf 2018 um 25 Prozent auf 1.800 Männer. Die Katholische Arbeits­gemein­schaft (KAG) Müttergenesung bietet in ausgewählten Kliniken spezielle Termine für...

Weiterlesen