1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Früherkennung

Krebs-Früherkennung

Kran­ken­kas­sen bie­ten diverse Früh­­erkennungs­­unter­­suchungen kos­ten­los an:

  • Ab 35 Jahren: al­le zwei Jahre Screening zur Früherkennung von Haut­krebs
  • Ab 45 Jahren: jährliche Tastuntersuchung der Prostata und Genitalien
  • Ab 50 Jahren: jährliche Untersuchung auf Blut im Stuhl zur Früherkennung von Darmkrebs oder zwei Große Darmspiegelungen im Abstand von mindestens 10 Jahren
  • Ab 55 Jahren: alle zwei Jahre Untersuchung auf Blut im Stuhl zur Früherkennung von Darmkrebs oder zwei Große Darmspiegelungen im Abstand von mindestens 10 Jahren

Ziel der Früh­erken­nungs­unter­suchungen ist es, Krebs­erkran­­kungen früh zu erkennen und damit die Heilungs­­chancen zu erhöhen. Ob Sie eine Krebs­früh­­erkennungs­­unter­suchung in Anspruch nehmen, ist Ihre persönliche Ent­scheidung.

 

Letzte Aktualisierung: Januar 2020

Keine Nachrichten verfügbar.