1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Veranstaltungen


Düsseldorf | Nordrhein-Westfalen

6. Männerkongress

Kategorie
Kongress
Veranstalter
Klinisches Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitäts­klinikums Düssel­dorf, Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik Düsseldorf
Ort
Düsseldorf
Termin
19.02.2021 - 20.02.2021

Männliche Erotik

Das Klinische Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitäts­klinikums Düssel­dorf und die Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik Düsseldorf laden nach zehn Jahren zum jetzt sechsten Männerkongress ein. In den letzten Kongressen ging es um die aufeinander verweisenden Themen Bindung, Sexualität und Macht – reflektiert in männlichen Identitätsdiskursen. Das Thema des Kongresses stellt die Frage nach der männlichen Erotik in dieses begriffliche Spannungsfeld.

Erotik verweist nicht nur auf das eigene aktive Begehren, sondern repräsentiert auch passiv das mögliche Begehren und die Entfaltung der Triebwünsche der oder des Anderen. Der Begriff der Erotik enthält also bereits eine charakteristische Spannung zwischen der Liebe, mit den stärkeren Aspekten der Bindung, Nähe und Sicherheit und dem Sinnlich-Körperlichen der Sexualität.

Hierzu soll der Männerkongress wieder männliche und weibliche Perspektiven renommierter Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Disziplinen wie Psychoanalyse, Kulturwissenschaften, Soziologie, Sexual­wissen­schaften zusammenbringen und neben theoretischen Anregungen durch Vorträge zu gemein­samen Austausch und Selbst­erkundungen in Workshops und anderen Formen der Begegnung einladen.

Weitere Informationen