1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Psychische Erkrankungen

Meldungen zu Thema

Auch junge Männer leiden unter gestörtem Körperbild

Bestimmte Schönheitsideale und Wertvorstellungen aber auch Rollenerwartungen, die früh an junge Menschen herangetragen werden, können Menschen unbewusst unter Druck setzen. Liegen gleichzeitig Selbstwertprobleme vor, kann sich eine Körperschemastörung entwickeln, bei der Betroffene eine verzerrte Wahrnehmung bezüglich ihrem Körper haben.

Symptome von Essstörungen treten bei beiden Geschlechtern ähnlich auf, wobei Männer eher dazu neigen, über Sport und exzessive körperliche Aktivität eine Optimierung von Gewicht und Figur zu erzielen.

Nach der repräsentativen Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) leiden 1,5 % der Frauen und 0,5 % der Männer unter Essstörungen. Insbesondere bei Männern geht man davon aus, dass die Dunkelziffer deutlich höher liegt.

Zitiert nach: „Ratgeber: Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie“ des Portals www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org vom 15.01.2019

Im Männergesundheitsportal finden Sie weitere Informationen hierzu in den Bereichen Psychische Gesundheit und Psychische Erkrankungen.