1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Veranstaltungen


| Berlin

XXY ungelöst. Zukunft 2060 - Aussichten für Männer und Frauen

Kategorie
Veranstalter
Bundesforum Männer und Business and Professional Women (BPW) Germany
Ort
Termin
31.10.2015 - 31.10.2015

Sind diese ewigen Männer-Frauen-Debatten noch notwendig? Frauen können in Männerberufen arbeiten, Männer in Frauenberufen, die Quote ist gesetzt, Familienfreundlichkeit am Arbeitsplatz ist in aller Munde, Väter kümmern sich um ihre Kinder und Menschen definieren sich jenseits von Mann und Frau. Also alles gut? Bei der konkreten Umsetzung neuer Lebensentwürfe scheint es jedoch viel Sand im Getriebe zu geben. Beliebt ist Hausarbeit bei den meisten Männern noch immer nicht (im Übrigen bei den meisten Frauen auch nicht). Frauen im Vorstand - von den wenigen, die es gab, sind etliche wieder ausgestiegen. Frauen tendieren nach wie vor dazu, ihr Herz an die Kinder zu verlieren, nicht an den Beruf. Männer sehen sich nach wie vor mit der Rolle des Alleinernährers konfrontiert.

Warum tun wir uns mit der Verwirklichung neuer Rollenbilder so schwer? Was prägt unser Verhalten als Frauen und Männer so nachhaltig? Die gesellschaftlichen Bedingungen oder doch die Gene? Das Geld, die Tradition, der Eros, die Kultur? Darauf suchen das Bundesforum Männer und Business and Professional Women (BPW) Germany e. V. gemeinsam Antworten.

Weitere Informationen: www.bundesforum-maenner.de