1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Veranstaltungen

Männer bewegen sich heute zwischen traditionellen und neuen Rollenbildern, an die unterschiedliche Erwartungen geknüpft sind. Das wirft Fragen nach der männlichen Sozialisation und Identität und damit auch nach Geschlechtergerechtigkeit auf. Auf diesem Fachtag des Ludwig-Windthorst-Hauses – Katholisch-Soziale Akademie – soll der Frage nachgegangen werden, wie Männer diese unterschiedlichen Herausforderungen bewältigen können, welche Bedingungen dafür notwendig sind und was die geschlechtsspezifische Jungen- und Männerarbeit in Erziehung, Bildung und Beratung für eine angemessene männliche Sozialisation leisten kann.

Weiterlesen

Lang andauernde Arbeitslosigkeit kann krank machen. Insbesondere Männern* macht dieser Zustand schwer zu schaffen. Wenn sie es vorher nicht gewohnt waren, gut für sich und ihre Gesundheit zu sorgen, dreht sich die Spirale erst recht weiter abwärts. Gleichzeitig sind langzeitarbeitslose Männer* für Gesund­heits­angebote zuweilen schwer zu erreichen.

Weiterlesen

Als inhaltlichen Fokus widmet sich das Jahrestreffen des Netzwerks Jungen- und Männergesundheit vom 15.11. – 17.11.2019 in Nürnberg dem Thema „Männergesundheit im kommunalen Raum“. Im Rahmen eines Vorseminars werden Erfahrungen und Ergebnisse im Projekt „HelpMen – Health Literacy Progress for Men in Europe / Gesundheit als Thema der Grundbildung für Männer in Europa wei­ter­ent­wi­ckeln“ präsentiert.

Weiterlesen

Deutschland | bundesweit

Kampagne zum "Tag der ungleichen Lebenserwartung"

Warum sterben die Männer in Deutschland im Durchschnitt deutlich früher als Frauen? Am 19. November startet wieder die Informationskampagne der Stiftung Männergesundheit mit Fakten zu Männergesundheit, die nachdenklich machen, und hilfreichen Tipps für den Männer-Alltag.

Weiterlesen