1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Veranstaltungen


Hannover | Niedersachsen

Jungen trinken - Mädchen trinken anders. Geschlechtsspezifische Alkoholprävention

Kategorie
Veranstalter
Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen
Ort
Hannover
Termin
16.07.2014 - 16.07.2014

Im Vergleich mit Mädchen haben Jungen nicht nur andere Konsummuster, sondern meistens auch andere Beweggründe, wenn sie Alkohol trinken. Beim Auftreten alkoholbedingter Gewalt sind ebenfalls Geschlechterunterschiede zu beobachten wie auch beim Rauschtrinken, das für viele Jugendliche im Krankenhaus endet. Unter den 15- bis 20-Jährigen sind es mehrheitlich die Jungen (63,4 %) und nicht die Mädchen (36,6 %), die wegen einer akuten Alkoholvergiftung eingewiesen werden.

Die Fachtagung stellt neue Forschungsergebnisse zum geschlechtspezifischen Umgang mit Alkohol vor und will auf die damit verbundenen Konsequenzen aufmerksam machen. Hinweise auf Präventionsmaßnahmen, die die Unterschiede zwischen Mädchen und Jungen berücksichtigen, werden gegeben.

Weitere Informationen: www.jugendschutz-niedersachsen.de