1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Veranstaltungen


Hannover | Niedersachsen

Innovative Zugangswege zur Optimierung der Erreichbarkeit von Zielgruppen in der Suchthilfe, Suchtprävention und Suchtselbsthilfe

Kategorie
Veranstalter
Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen
Ort
Hannover
Termin
23.08.2016 - 23.08.2016

Das System der Suchthilfe steht derzeit vor der gleichzeitigen Bewältigung vieler neuer Herausforderungen: wie lassen sich die technischen Errungenschaften (Internet, soziale Netzwerke) für den Zugang zu den Zielgruppen nutzen? Wie können noch mehr junge Suchtkranke für die Mitarbeit in Selbsthilfegruppen gewonnen werden? Wie kann man Flüchtlinge mit Suchtproblemen überhaupt erreichen? Diese und weitere Fragen sollen im Rahmen dieser Tagung erörtert werden. Im Mittelpunkt steht die Zielsetzung, neue und innovative Zugangswege aufzuzeigen, um die Angebote der Versorgungssysteme für die Suchtprävention, Suchthilfe und Suchtselbsthilfe sowohl in der Breite als auch in der Tiefe noch optimaler zu gestalten und den Bedürfnissen der Zielgruppen anzupassen. Unter anderem wird dabei auch das Konzept Diversity und seine Bedeutung für die Erschließung von Zugangswegen für Männer vorgestellt.

Weitere Informationen: nls-online.de