1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Veranstaltungen


| Bremen

Geschlechtersensible Forschung in Epidemiologie und Medizin: Vom Paradigma des Beginnens und exzellenter Forschung

Kategorie
Veranstalter
Forschungsverbund "Geschlechtersensible Forschung in Epidemiologie, Neurowissenschaften und Genetik/Tumorforschung"
Ort
Termin
15.05.2014 - 16.05.2014

Ziel der Abschlusstagung des durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundes „Geschlechtersensible Forschung in Epidemiologie, Neurowissenschaften und Genetik/Tumorforschung“ ist es, die Erfahrungen und Ergebnisse des Verbundes zu präsentieren und mit einem interdisziplinären Fachpublikum zu reflektieren.

Intention des Verbundes ist es, in den beteiligten Fachgebieten Ideen und Ansatzpunkte für geschlechtersensible Forschung zu verbreiten sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und
-wissenschaftler zu qualifizieren.

Weitere Informationen: www.epimed-gender.net