1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Veranstaltungen


Lingen |

Dann ist ein Mann ein Mann. Jungen-/Männerarbeit: Warum überhaupt und wenn ja wie?

Kategorie
Fortbildungsveranstaltung
Veranstalter
Ludwig-Windthorst-Haus
Ort
Lingen
Termin
28.10.2019 - 28.10.2019

Die Herausforderungen für Männer sind vielfältig und komplex. Bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, in der Partnerschaft, als Vater oder in verantwortungsvoller beruflicher Position. Dies führt zu Belastungen und Krisen.

Männer bewegen sich heute zwischen traditionellen und neuen Rollenbildern, an die unterschiedliche Erwartungen geknüpft sind. Das wirft Fragen nach der männlichen Sozialisation und Identität und damit auch nach Geschlechtergerechtigkeit auf.

Auf diesem Fachtag des Ludwig-Windthorst-Hauses – Katholisch-Soziale Akademie – soll der Frage nachgegangen werden, wie Männer diese unterschiedlichen Herausforderungen bewältigen können, welche Bedingungen dafür notwendig sind und was die geschlechtsspezifische Jungen- und Männerarbeit in Erziehung, Bildung und Beratung für eine angemessene männliche Sozialisation leisten kann.

Weitere Informationen: www.lwh.de