1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Veranstaltungen


| Berlin

BZgA-Bundeskonferenz 2013 GESUND & AKTIV ÄLTER WERDEN: Es ist nie zu spät und selten zu früh - Körperliche Aktivität, psychische Gesundheit und Teilhabe im höheren Alter fördern

Kategorie
Veranstalter
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
Ort
Termin
06.06.2013 - 06.06.2013

Gesundheitsförderung und Prävention spielen in einer älter werdenden Bevölkerung eine wichtige Rolle, da Gesundheit auch im höheren Alter die Voraussetzung für Selbstständigkeit und aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ist.

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels stellt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf der zweiten Bundeskonferenz „gesund und aktiv älter werden“ die Bedeutung körperlicher Aktivität, psychischer Gesundheit und sozialer Teilhabe im Alter in den Vordergrund. Beleuchtet werden Wechselwirkungen, Synergieeffekte und Gestaltungsmöglichkeiten. Zur Förderung der Vernetzung zentraler Handlungsfelder und Akteure sowie mit dem Ziel des Transfers guter Praxis werden regionale Angebote, Handlungshilfen und Praxisbeispiele vorgestellt und zielgruppenspezifisch diskutiert.

Weitere Informationen: www.gesund-aktiv-aelterwerden.de