1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Veranstaltungen


Münster | Nordrhein-Westfalen

Gendermedizin - Modewort oder Notwendigkeit?

Kategorie
Veranstalter
Arbeitsgruppe Cognition & Gender der Medizinischen Fakultät an der Universität Münster
Ort
Münster
Termin
21.02.2013 - 22.02.2013

Krankheiten sind so verschieden wie die Menschen, die daran leiden. Die sogenannte individualisierte Medizin untersucht die spezifischen Gegebenheiten der einzelnen Patientinnen und Patienten, um daraus Konsequenzen für Prävention, Diagnostik und Therapie zu ziehen. Die „Gendermedizin“, eine noch junge Querschnittsdisziplin, richtet ihren Blick auf einen wichtigen und offensichtlichen individuellen Aspekt, nämlich das Geschlecht und beschäftigt sich mit einer an das jeweilige Geschlecht angepassten Gesundheitsversorgung. Ziel des Workshops der Arbeitsgruppe Cognition & Gender der Medizinischen Fakultät an der Universität Münster ist ein aktiver Austausch zu diesem Thema auf der Basis von Referaten von Expertinnen und Experten.

Weitere Informationen: www.uni-due.de