1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

Postnatale Depression: Väter leiden auch

Nach der Geburt eines Kindes kann eine postnatale Depression auftreten. Bis vor kurzem dachten Ärzte, dass nur Mütter darunter leiden. Doch Väter haben fast so häufig postnatale Depressionen wie Mütter. Das fanden US-Forscher jüngst heraus.

Mehr als 800 Väter beantworteten einen Fragebogen, der häufig verwendet wird um postnatale Depressionen bei frischgebackenen Müttern zu diagnostizieren. 4,4 Prozent der Väter litten an einer postnatalen Depression, nur etwas weniger als Mütter (5,0 Prozent).

Die Forscher betonen, wie wichtig es ist, beide Eltern auf postnatale Depressionen zu untersuchen um einen negativen Einfluss auf die Entwicklung ihres Kindes zu verhindern.

Zitiert nach: DW Gesundheits-News vom 01.08.2018

Im Männergesundheitsportal finden Sie weitere Informationen zum Thema Depressionen im Bereich Psychische Erkrankungen.