1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

Meldungen zum Thema

Was Männer über chirurgische Behandlungen wissen sollten

Es gibt heute mehrere chirurgische Techniken, um eine gutartige Prostatavergrößerung zu behandeln. Die transurethrale Resektion der Prostata (TURP) beispielsweise zählt zu den Standardoperationen. Aber können neuere Verfahren die Beschwerden womöglich ebenso erfolgreich lindern? Sind sie vielleicht sogar schonender als herkömmliche Methoden, wie oft vermutet wird?

Weiterlesen

www.bzga-essstoerungen.de für Betroffene und Angehörige

Waschbrettbauch, breite Schultern, Muskelpakete, knackiger Po - so stellen sich viele das Idealbild des Mannes vor. Übertriebenes Streben danach kann krank machen und zur Magersucht führen. Essstörungen bei Männern sind oft schwerer aufzudecken, aber das Krankheitsbild ist dem der Frauen auffällig ähnlich.

Weiterlesen

Seit 2006 haben 15 Experten aus 11 medizinischen Fachgesellschaften und Organisationen sowie ein Patientenvertreter die NVL erarbeitet. Zu 16 Themenbereichen wurde das aktuelle medizinische Wissen systematisch aufbereitet. 127 Empfehlungen und Statements wurden auf dieser Grundlage ausgesprochen. Acht Themen wurden erstmalig in einer deutschen Leitlinie zur Herzinsuffizienz behandelt, darunter so wichtige Bereiche wie die Prävention und die Rehabilitation.

Weiterlesen

Neue Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zeigt: Bewusstsein über die Gefahren des Glücksspiels wächst

Etwa die Hälfte der 16- bis 65-jährigen Deutschen hat in den vergangenen zwölf Monaten ein oder mehrere Glücksspiele gespielt. Damit bleibt der Anteil der Glücksspielenden in Deutschland auf dem Niveau von vor zwei Jahren. Dies geht aus einer Repräsentativbefragung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Glücksspielverhalten in Deutschland hervor.

Weiterlesen

Patientenratgeber zum lokal begrenzten Prostatakarzinom erschienen

Die Behandlungsmöglichkeiten bei Prostatakrebs sind vielfältig und mitunter folgenschwer. Der Patientenratgeber „Prostatakrebs I - lokal begrenztes Prostatakarzinom“ unterstützt betroffene Männer, eine angemessene Therapieentscheidung zu treffen. Er beruht auf der neuen ärztlichen S3-Leitlinie zu Früherkennung, Diagnose und Therapie des Prostatakarzinoms und damit auf dem besten derzeit verfügbaren medizinischen Wissen. Die Empfehlungen der ärztlichen Leitlinie werden laienverständlich übersetzt und mit Hintergrundinformationen angereichert.

Weiterlesen