1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

Meldungen zum Thema

Informationen des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen in der gesundheitsbezogenen Früherkennung.

Weiterlesen

Regelmäßiges Ausdauer- und / oder Muskelaufbautraining könnte bei Menschen mit HIV, die medizinisch stabil sind, die Leistungsfähigkeit von Herz und Lunge stärken. Es könnte auch die Körperform und das psychische Wohlbefinden verbessern. Ein solches Training scheint die Virenbelastung oder den CD4-Wert nicht zu beeinflussen.

Weiterlesen

Lichtenberger Männergesundheitsbericht 2011

In Berlin wurde der erste Männergesundheitsbericht des Bezirks Lichtenberg vorgestellt. Der Bezirk strebt damit an, dem Thema Männergesundheit im kommunalen Setting mehr Aufmerksamkeit zu widmen und Grundlagen für eine Gesundheitsförderung zu schaffen, die auf die Unterschiede der Geschlechter eingeht.

Weiterlesen

Bundesweiter Zusammenschluss für die Interessen von Jungen

Nach mehr als einjähriger Vorbereitungsphase wurde am 17. Dezember 2010 in Hannover die Bundesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit gegründet. Der bundesweite Zusammenschluss soll dazu beitragen, die pädagogische Praxis zu entwickeln und im politischen Rahmen die Interessen von Jungen zu artikulieren.

Weiterlesen

Die Bundesinitiative Sturzprävention ist ein Zusammenschluss von Expertinnen und Experten aus dem Bereich der Sturzprävention, von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Krankenkassen sowie von Sport- und Wohlfahrtsverbänden. In einem Empfehlungspapier hat die Bundesinitiative Informationen und Hinweise zusammengetragen, wie ältere Menschen dabei von körperlichem Training profitieren können.

Weiterlesen