1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

Männer leiden anders: Tabu Depression

Allein in Deutschland erkranken jedes Jahr mehr als zwei Millionen Männer an einer Depression. Doch noch immer werden psychische Störungen bei Männern oft gesellschaftlich tabuisiert.

Die Ursachen männlicher Depression sind oft Leistungsdruck oder seelische Krisen, etwa nach Trennungen. Ein Problem ist die Scham. 50 Prozent der kranken Männer akzeptieren die Diagnose erst gar nicht. Und halten das Schweigen kaum aus: Jeden Tag nehmen sich in Deutschland 18 depressiv erkrankte Männer das Leben.

Ein Beitrag vom 14.01.2019 der NDR-Reihe „45 Min“ begleitet zwei Männer, die den Mut aufgebracht haben, sich ein ganzes Jahr lang mit der Kamera begleiten zu lassen.

Weitere Informationen: www.ndr.de

Im Männergesundheitsportal finden Sie weitere Informationen zum Thema Depression in den Bereichen Psychische Erkrankungen und Psychische Gesundheit.