1. Sprung zur Suche
  2. Sprung zur Servicenavigation
  3. Sprung zur Hauptnavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Aktuelle Meldungen

gesundheitsinformation.de informiert über Herzklappenerkrankungen

Im Herz befinden sich vier Herzklappen, die wie Ventile funktionieren. Sie sorgen dafür, dass der Herzmuskel das Blut in die richtige Richtung pumpt: Sauerstoffarmes Blut fließt in die Lunge und das sauerstoffreiche aus der Lunge wieder in den Körper. Mit Herzklappenerkrankungen sind in der Regel Schäden an den Herzklappen gemeint, die im Laufe des Lebens entstehen. Fachleute sprechen deshalb auch von erworbenen Herzklappenfehlern. Meist treten sie erst in höherem Alter als Folge von Verschleiß auf.

In wohlhabenden Ländern treten Herzklappenerkrankungen vor allem bei älteren Menschen auf. Meist ist entweder die Aortenklappe verengt oder die Mitralklappe schließt nicht mehr dicht: Etwa 13 von 100 Menschen ab 75 Jahre haben Probleme mit einer dieser beiden Herzklappen. Männer erkranken etwas häufiger an den Herzklappen als Frauen.

Weitere Informationen: www.gesundheitsinformation.de

Im Männergesundheitsportal finden Sie weitere Informationen hierzu in der Rubrik Herz-Kreislauf-Gesundheit.